Unsere Retourenregelung

  • Die Retouren sind generell an Abis-Pharma zu übersenden.
  • Die Rücksendung muss frei Haus erfolgen, andernfalls behalten wir uns vor, das Porto mit dem Gutschriftswert zu verrechnen.
  • Wir bitten um Zusendung der kompletten Packungen.
  • Falls keine Verrechnungsmöglichkeit besteht, wird die Gutschrift abzüglich Skonto auf Ihr Konto überwiesen. Bitte vergessen Sie in diesem Fall nicht auf Ihrem Retourenbegleitschein Ihre Bankverbindung zu vermerken.

Unsere Retourenadresse lautet:
Abis-Pharma
Retourenabteilung
Meininger Straße 26
98634 Wasungen

Nach der Retourenbearbeitung erhalten Sie eine 100%-ige Gutschrift. Für Rückfragen zur Retourenregelung wenden Sie sie sich bitte an unsere Kundenhotline unter +49 1805 015727*

*0,14 € (inkl. MwSt)/pro Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € (inkl. MwSt.)/pro Minute

Bitte beachten Sie folgende Einschränkungen:
Beschädigte Ware, die über den Pharmazeutischen Großhandel bezogen wurde: Aufgrund des Warenbezugs über den Großhandel kann die Retournierung der Ware nur direkt über Ihren Großhändler erfolgen. Diese Retourenregelung findet insoweit keine Anwendung.

Rückruf:
Arzneimittel-Rückrufe werden über den Pharmazeutischen Großhandel abgewickelt. Diese Retourenregelung findet insoweit keine Anwendung.

AV-Artikel:
Hierbei handelt es sich um Präparate, die von Abis-Pharma bei der IFA (Informationsstelle für Arzneimittelspezialitäten) als „AV“ (Außer Vertrieb) gemeldet sind. Die Artikel haben nach § 29 Abs. 2 AMG eine Abverkaufsfrist von zwei Jahren beginnend mit dem auf die Bekanntmachung der Änderung der Bezeichnung des Arzneimittels im Bundesanzeiger folgenden 1. Januar oder 1. Juli. Bis Ablauf dieser Frist ist das Präparat mit dem Vermerk „AV“ gelistet und verkaufsfähig. Eine Rücksendung von AV-Artikeln ist erst nach Ablauf dieser Abverkaufsfrist möglich.